Filmposter Schwester Weiß

Eine warmherzige Tragikomödie in schwäbischer Mundart über Tod, Glaubenszweifel und Vertrauen. Als ungleiche Schwestern in den Hauptrollen Zeljka Preksavec (Martha) und Lisa Martinek (Helene).

  • FSK 0 FSK 0
  • Drama, Komödie
  • 100 min.
Produktion: Deutschland 2015
Originaltitel: Schwester Weiß
Darsteller: Zeljka Preksavec, Lisa Martinek, Beatrice Richter
Schwester Weiß Schwester Weiß Schwester Weiß Schwester Weiß

Martha und Helene Weiß - die Eine strenggläubige Ordensschwester in einem schwäbischen Kloster, die Andere überzeugte Atheistin und Mutter. Zwei Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten - im ständigen Dauerstreit lebend. Vor allem Marthas Glaube ist für die jüngere Helene immer wieder ein rotes Tuch. Als sie schließlich merkt, dass ihre eigene Tochter sich bei der Tante im Kloster ein wenig zu wohl fühlt, will sie den Kontakt zur Schwester ganz abbrechen. Doch dann verunglückt Helene mit Tochter und Ehemann bei einem Autounfall. Nachdem sie im Krankenhaus aufwacht und erfährt, dass ihre Angehörigen tot sind, empfindet sie jedoch keine Trauer. Durch eine Amnesie weiß sie nicht einmal mehr, wer diese Menschen überhaupt sind. Jetzt ist es ausgerechnet Martha, ihre ungeliebte Schwester, die ihr Halt gibt. Doch kann sie ihr wirklich vertrauen? (Quelle: Verleih)